Ambulantes Studienzentrum

Im Ambulanten Studienzentrum (ASZ) stehen Räumlichkeiten und Infrastruktur für die Betreuung von Studienteilnehmenden abseits des Routinealltags zur Verfügung. Behandlungen können jederzeit ambulant oder über Nacht durchgeführt werden.


Sprechstunde ohne Voranmeldung

Im Sinne eines wiederkehrenden Tages der offenen Tür können die Räumlichkeiten des ASZ jeden Dienstag besichtigt werden. Forschende können sich vor Ort selbst ein Bild machen und sich bei unserem Team On Site Management über die Nutzung und weitere Services informieren.

Das ASZ bietet moderne Infrastruktur, die eine professionelle Studiendurchführung abseits des Routinebetriebs im Spital ermöglicht. Zu dessen Ausstattung gehören u.a. Laborräumlichkeiten, Zimmer mit Untersuchungsstühlen oder Patientenbetten, Küche und Aufenthaltsräume. Weiter werden medizinische Geräte und Verbrauchsmaterialien zur Verfügung gestellt wie Blutdruckmessgeräten, EKG-Apparate, temperierbare Zentrifugen, Infusomaten etc. Medikamente und Proben können bedarfsgerecht bei Raumtemperatur, in Kühlschränken und in Tiefkühlern (-20 und -80 Grad Celsius) überwacht gelagert werden.

Auf Wunsch werden die Studienteams im Zentrum von den Study Nurses betreut. Sie verfügen über langjährige Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Koordination klinischer Studien in unterschiedlichen Indikationsgebieten. Ausserdem sind sie nach einheitlichen Ausbildungs- und Qualitätsstandards geschult.

Jeden Dienstag 12.30-13.30
Schanzenstrasse 55, 4031 Basel, 1. Stock, Büro 079

Oder nach Vereinbarung unter Tel +41 61 328 66 11


Ambulantes Studienzentrum am UKBB

Am Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) steht ebenfalls ein speziell ausgebildetes Team zur Verfügung, das praktische Hilfe und professionelle Unterstützung bei der Umsetzung ausgewählter klinischer Studien mit Kindern und Jugendlichen bietet. Es ist Teil des schweizweiten Netzwerks der pädiatrischen Forschungszentren Swiss PedNet.


Weitere Services