ONCO-TRIALS App - mobil abrufbare Ein- und Ausschlusskriterien

Mit dieser mobilen Webapplikation kann das Forschungspersonal jederzeit rasch und unkompliziert alle laufenden Studien am Tablet oder Handy abfragen.

An der Abteilung Onkologie am Universitätsspital Basel (USB) laufen zahlreiche klinische Studien, deren Status sich laufend ändert. Ein guter Überblick über all diese Studien hilft dem Forschungspersonal, für neue Patientinnen und Patientinnen eine passende klinische Studien zu finden und sie zur Teilnahme einzuladen.

Funktionalitäten
Die webbasierte App ONCO-TRIALS läuft im Browser sowie auf mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones und bietet Informationen über alle auf der Abteilung laufenden Studien. So können Details zu jeder Studie unkompliziert gepflegt und rasch abgerufen werden. Zu den wichtigsten Funktionen der App zählen:

  • Filterfunktion anhand von selbst definierten Kategorien

  • Anzeige von Studiendetails wie Titel, Status, Klassifikation, PI, Sponsor, Kontaktperson, Ein/Ausschlusskriterien, Studiendesign (ink. Bildern)

  • Benachrichtigungsfunktion (z.B.  über offene Studienplätze, Statusänderungen etc.)

  • Administrator-Funktion zum Anlegen oder Editieren von Studien, Erstellen von Filterkategorien, Verfassen von Benachrichtigungen und zur Benutzerverwaltung

ONCO-TRIALS App

Mobile Webapplikation für die Anzeige und Suche laufender klinischer Studien

Projektpartner
PD Dr. med. Dr. phil. Sacha Rothschild, Ärztlicher Leiter Klinische Forschung Onkologie, USB

Registrierte Studien
41

Registrierte Nutzerinnen und Nutzer
60

Vom DKF unterstützt durch
Anforderungsanalyse, Applikationsentwicklung, Validierung von Software-Produkten, Hostig & Betrieb

Funding
Klinische Forschung Onkologie, USB


Die ONCO-TRIALS App ermöglicht es uns im klinischen Alltag rasch eine Übersicht über laufende Studien zu haben. Durch die App wird das Forschungsnetzwerk in der Region gestärkt.

Sacha Rothschild, Ärztlicher Leiter Klinische Forschung Onkologie, USB

Technischer Support
Das Team Applikationsentwicklung des DKF, das diese App gemeinsam mit Sascha Rothschild entwickelt hat, bietet den Support für den Betrieb der App und kümmert sich um die nötigen Updates oder um allfällige Erweiterungen.

Nutzung durch weitere Abteilungen
ONCO-TRIALS kann mit geringem Aufwand für andere Abteilungen und deren Studien angepasst werden. Bei Interesse können Anfragen gerne über das DKF Kontaktformular eingereicht werden.


Weitere Informationen

Sind Sie interessiert daran, eine App wie ONCO-TRIALS auch für Ihre Abteilung entwickeln zu lassen? Dann kontaktieren Sie uns gerne über:

Februar 2021, Update Juli 2021